Vorhersagekraft des TestAS

Die Vorhersagekraft des TestAS für Studienerfolg wurde in einer Studie von ITB und TestDaF-Institut belegt.

Bislang lagen für den TestAS erfolgversprechende Zusammenhangsmaße mit Schulnoten sowie sehr gute Kennwerte zur Messgenauigkeit vor. In einer neuen Studie haben ITB und TestDaF-Institut belegt, dass sich auch Studienerfolg gut durch den TestAS vorhersagen lässt und dass die studienfeldspezifischen Module des TestAS besonders gute Prognosen für den akademischen Erfolg im entsprechenden Studienfeld erlauben. Die Daten deuten auch darauf hin, dass der TestAS eine steuernde Funktion hat.

Validitaetsstudie_1

Insgesamt bearbeiteten mehr als 4.000 TestAS-Teilnehmer einen Fragebogen über ihren Studienverlauf und über ihren Studienerfolg. 1.319 davon hatten in Deutschland studiert oder studierten zum Zeitpunkt der Erhebung noch. Knapp ein Fünftel dieser Teilnehmer hatten bereits einen ersten Abschluss in Deutschland erreicht, die meisten strebten jedoch noch ihren ersten Abschluss an. Nur ein kleiner Teil hatte in Deutschland studiert und das Studium ohne Abschluss beendet. 

Hinsichtlich der Vorhersagekraft des TestAS für den Erfolg in einzelnen Studiengängen lässt sich festhalten: Mit dem TestAS lassen sich der Anteil an Top-Performern unter den ausgewählten Studierenden erhöhen und der Anteil an der weniger Guten senken. Die Korrelation zwischen Studienerfolg und dem zum Studienfeld passenden TestAS-Modul liegt für die meisten Module im Bereich von 0.3 bis 0.5. Die Werte sind vergleichbar mit denen für andere von ITB entwickelte Tests, die seit mehreren Jahrzehnten in Deutschland etabliert sind (z. B. der TMS - Test für medizinische Studiengänge). Die folgende Grafik veranschaulicht die Prognosekraft des TestAS für Studienerfolg in bestimmten Studiengängen:

 

Nach oben

Ihr Kontakt

 

Dr. Stephan Stegt, Gesellschafter der ITB Consulting

News

Die Zusammenarbeit zwischen ITB und dem TestDaF-Institut bei der Entwicklung des TestAS (Test für ausländische Studierende) wurde um vier weitere Jahre verlängert.

ITB hat einen Leistungstest für Geflüchtete entwickelt, der auf die Besonderheiten dieser Zielgruppe zugeschnitten ist. So ist der Test kultur- und größtenteils sprachfrei, so dass auch er auch mit geringen Kenntnissen der deutschen Sprache absolviert werden kann. Die Reliabilitäten liegen für alle drei Aufgabengruppen bei je α ≥ .80.
 
Der BT-WISO (Studierfähigkeitstest für Bachelorstudiengänge in  Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) wird ab 2017 auch in englischer Sprache als BT-BASE angeboten. Weitere Informationen zum BT-WISO erhalten Sie unter www.bt-wiso.de

Der Test für ausländische Studierende (TestAS) wird nun auch ins Arabische übersetzt. Dadurch soll es Flüchtlingen schneller möglich gemacht werden, ihre Studierfähigkeit unter Beweis zu stellen und an deutschen Hochschulen zu studieren. ITB als Entwicklerin des TestAS hat nun mit Hilfe renommierter Übersetzungsagenturen die Arbeit an einer arabischen Testversion begonnen.

 

NLWeltkugel

 

Evaluation

GueteTMWISO 
 
Vergleich TestAS    VorhersTestAS 

 

Genderfairness    ACStudier 

 

 
© 2017 Impressum